Adzukibohnen / Azukibohnen

Buch: Sprossen selbstgemacht Diese Webseite gibt es auch als E-Book.
Sprossen selbstgemacht Ebook bei Amazon...

Die ungekeimten Adzukibohnen sind fast steinhart und man fragt sich, wie aus diesen harten Samen jemals Keimlinge spriessen sollen.

Nach einigen Tagen Wartezeit geschieht jedoch das Wunder und weisse Keimlinge schlüpfen aus den harten, roten Samen.

Die Adzukibohnen haben ähnliche Eigenschaften wie andere Bohnen der Hülsenfrucht-Familie. Sie schmecken etwas süsslicher als die meisten anderen Bohnenarten.

Vor dem Verzehr sollten die Adzukibohnen fünf Minuten lang blanchiert (gekocht) werden, damit der giftige Stoff Phasin abgebaut wird.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Vigna angularis
Pflanzenfamilie: Hülsenfrüchtler = Fabaceae
Einweichdauer (Stunden): 12
Keimzeit (Tage): 2 - 4
Geschmack: Süsslich, nussig
Roh geniessbar: Nein
Für Grünkraut geeignet: Nein
Besonderheiten:



Home - Up