Schwarzer Senf

Buch: Sprossen selbstgemacht Diese Webseite gibt es auch als E-Book.
Sprossen selbstgemacht Ebook bei Amazon...

Senf-Sprossen sind wie ihre Verwandten, die Rettich-Sprossen, ziemlich scharf, was den wesentlichen Teil ihrer Gesundheitswirkung ausmacht.

Sie regen die Verdauung und den Stoffwechsel an und befreien die Atemwege.

Mit einem empfindlichen Magen sollte man jedoch vor dem Senf-Sprossen-Genuss etwas anderes essen und nicht zuviele Senf-Sprossen auf einmal zu sich nehmen.

Man kann die Senfsprossen wahlweise in drei bis vier Tagen als Keimlinge oder nach etwa acht Tagen als Grünkraut verwenden.

Beim Einweichen und in den ersten Tagen entwickeln die Senfsprossen oft eine Menge Schleim. Daher sollten sie häufig gespült und gut gelüftet werden.

Gelber Senf und schwarzer Senf ähneln sich als Sprossen-Pflanzen stark. Der schwarze Senf ist meistens noch etwas schärfer als der gelbe Senf.

Steckbrief
Wissenschaftlicher Name: Brassica nigra
Pflanzenfamilie: Kreuzblütengewächse = Brassicaceae
Einweichdauer (Stunden): 6
Keimzeit (Tage): 2 - 5
Geschmack: Scharf, würzig
Roh geniessbar: Ja
Für Grünkraut geeignet: Ja
Besonderheiten:



Home - Up